Patienteninformation und Kosten

Patienten-Info

Osteopathie ist eine sanfte, einfühlsame, manuelle Therapie, die das Ziel verfolgt, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu unterstützen, indem Bewegungseinschränkungen von Strukturen gelöst werden.Das osteopathische Prinzip lautet: Der Körper lernt, sich selbst zu heilen.

Die Osteopathie behandelt nie einzelne Beschwerden oder Krankheiten, sondern immer den Patienten in seiner Gesamtheit.

Kosten

Die Kosten der Behandlung werden von den privaten Krankenkassen und teilweise von der Beihilfe übernommen. Im Leistungskatalog einiger gesetzlichen Krankenkassen ist die Osteopathie teilweise mit einem Zuschuss enthalten. Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld, ob Ihre gesetzliche Krankenkasse einen Zuschuss zahlt und wie hoch dieser ausfällt. In der Regel benötigen Sie eine Verordnung von einem Arzt. 

Eine Behandlung dauert 45 - 60 Minuten und kostet 70 - 85 Euro.
Behandlungsrhythmen: 1 - 6 Wochen

Termine

Termine sind nur nach vorheriger Absprache möglich. Ich bitte Sie, Termine rechtzeitig abzusagen, wenn Sie diese nicht einhalten können (mindestens 24 Std. vorher).